Christbaumsammelaktion 2024

Kolpingsfamilie, Sammlungen

Traditionell stand auch 2024 wieder am Samstag nach Heilig Drei König die Christbaumsammelaktion der Kolpingsfamilie auf dem Programm.

Trotz guten Wetters trafen sich dieses Mal leider nur 32 Helfer am Laurentiushaus, sodass nicht alle Traktorgespanne komplett besetzt werden konnten. Mit sieben Teams wurden die Christbäume aus Bobingen eingesammelt und zum Abladeplatz gebracht. Am Schluss waren es 30 Fuhren, die die fleißigen Helfer eingesammelt haben.

Bei Leberkäs und Kartoffelsalat konnten sich alle Helfer nach getaner Arbeit wieder stärken.

Altwarensammlung Herbst 2023

Kolpingsfamilie, Sammlungen

Auch in diesem Jahr wurde wieder Ende September die Altwarensammlung für das Stadtgebiet Bobingen durchgeführt.

Am Samstagmorgen, 23. September 2023, trafen sich rund 40 Helfer und  acht Traktorgespanne am Sammelplatz. Nach der Sicherheitsunterweisung ging es dann für die Sammelteams auch schon in das Stadtgebiet. Nach den ersten Zwischenstopps zum Abladen zeichnet es sich schon ab, dass sich der Trend bei der Menge der Sammelware fortsetzen wird. Dieses Mal wurden es – auch mit der Unterstützung der Sammelware vom Kloster Ursberg – 13 Tonnen Altpapier und 3,4 Tonnen Altkleider.

Dankeschön an alle Helfer sowie an alle Spender! 

Frühjahr-Altpapiersammlung

Kolpingsfamilie, Sammlungen

Am letzten Aprilwochenende stand wieder unsere Altpapier- und Altkleidersammlung auf dem Programm.

Treffpunkt am Samstag, 29. April 2023 war nun bereits zum dritten Mal das Gelände der Firma Isofloc-Wärmedämmtechnik. Hier hat sich eine Kooperation mit der Kolpingsfamilie entwickelt, da der Rohstoff Papier aufgrund der weltweiten Papierknappheit inzwischen eine wertvolle Ressource geworden ist. Die Firma nutzt das in Bobingen gesammelte Altpapier als Grundlage für ihre Dämmstoffe. Die Kleiderspenden werden von einem regionalen Verwerter aus Neusäß abgeholt. 

Mit elf Fahrzeugen waren die rund 50 Helfern dieses Mal im Stadtgebiet Bobingen unterwegs. Neu war ein kleines Traktorgespann, das sich als ideales Sammelfahrzeug für die Vogelsiedlung herausstellte. 

Bei der Helfereinweisung erklärte Jürgen “Batschi” Bacher die aktuellen Sicherheitsregelungen für Fahrer und Sammler, die z. B. alle eine Warnweste tragen müssen. Zudem zeigte er einen neuen Dankeflyer. Diesen sollten die Ehrenamtlichen allen Haushalten in die Briefkästen werfen, bei denen sie Altpapierbündel oder Säcke mit Gebrauchtkleidern mitgenommen haben. Die Kolpingsfamilie möchte damit Danke sagen. Denn mit ihren Spenden unterstützen die Bobinger die örtliche Vereine. Der Erlös der Kolpingsammlung fördert beispielsweise unsere gemeinnützige Arbeit und die Jugendgruppen. Ein herzliches Dankeschön gilt auch allen fleißigen Helfer, die zudem mit einer gemeinsamen Brotzeit belohnt wurden. Danke auch an Jugendgruppen, die wieder einmal im Vorfeld 4.000 Ankündigungszettel ausgeteilt haben. 

Bereits am Freitag, 28. April 2023, fuhren sechs Helfer mit einem Gespann nach Ursberg zum Dominikus-Ringeisen-Werk, um die von den Klosterschwestern für uns gesammelte Ware abzuholen, und ließen sich im Anschluss die Brotzeit schmecken. 

Organisator Batschi freute sich, dass die Frühjahrssammlung 2023 mit knapp 20 Tonnen Altpapier ein gutes Sammelergebnis erzielen konnte. 

Christbaumsammelaktion 2023

Kolpingsfamilie, Sammlungen

Etwa 50 Helfer und 12 Traktoren trafen sich bei bestem Wetter am Laurentiushaus zum diesjährigen Christbaumsammeln am 14. Januar.

Nach der Sicherheitsunterweisung verteilten sich die Helfer auf die Wagen, und dann ging es für die Gespanne ins Stadtgebiet und in die Siedlung, um die bereits am Straßenrand abgelegten Bäume einzusammeln. Insgesamt wurden 26 Fuhren zum Abladeplatz gebracht, bei dem es dann am Schluss schon eng für die Traktoren wurde. Gegen Mittag waren alle Gebiete fertig gesammelt. Anschließend konnten sich die Ehrenamtlichen im Laurentiushaus bei einer Gulaschsuppe wieder aufwärmen.