20.-22.10.17 in Pfronten

Familienwochenende

Am 20. Oktober war es auch heuer wieder soweit. Zehn Familien trafen sich auf dem Familienwochenende – diesmal im Haus St. Hildegard in Pfronten. Diesmal hatten wir uns das Thema „Der liebe Gott wohnt bei ausgesucht. uns im Apfelbaum“

Nach dem Abendessen starteten wir traditionell mit Fackeln und Taschenlampen zu einer Nachtwanderung. Der Samstag begann mit strahlendem Sonnenschein. Nach dem Frühstück hörten die Kinder die Geschichte „ Der liebe Gott wohnt bei uns im Apfelbaum“, anschließend bastelten wir tolle Insektenhotels und wir schafften es vor dem Mittagessen noch kurz zum „Zirkus-Spielplatz“. Nach dem Mittagessen verwandelten sich einige von uns in Ritter und Prinzessinnen auf dem „Ritterspielplatz“ und nachdem auch die Kleinen Ihren Mittagsschlaf hinter sich gebracht hatten, machten wir uns alle gemeinsam auf zur Burgruine Ehrenberg. Dort erkundeten die Kinder das alte Gemäuer und fanden tatsächlich auch den Burgschatz (gut schmeckende Gummibärchen;-). Alle genossen den wunderbaren Ausblick und das milde Wetter. Gemütlich klang unser Tag am Lagerfeuer aus.
Am Sonntag feierten wir einen Wortgottesdienst in der Hauskapelle. Die Mitte gestalteten wir mit unseren Insektenhotels und gingen nochmals gemeinsam auf die Suche nach Gott. Spannend wurde es für die Kinder, als ein Postbote für alle einen Brief dabei hatte und auch einen an den lieben Gott. Gemeinsam beschlossen wir, diesen zu öffnen und vorzulesen, denn der liebe Gott ist immer bei uns. Er hat uns die Welt geschenkt und ist überall, wo auch wir sind, Gott hört uns, wenn wir zu ihm sprechen.
An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an alle die dabei waren für ein rundum gelungenes, lockeres, gemütliches und fröhliches Wochenende.
22.Oktober 2017