Adventsfenster

In der Stille leuchtet ein Stern, der dir sagt: Gott hat dich gern

Mit dem zur Flötenbegleitung gesungenen Lied „Wir sagen euch an den lieben Advent“ begann das Adventsfenster in der Gartenstr. 6 a. Wir hörten die Geschichte vom kleinen Stern, der anfing zu strahlen.  Zunächst will der frustrierte kleine Stern überhaupt nicht mehr leuchten, weil er sich für zu gewöhnlich hält. Auf seiner Reise entdeckt der kleine Stern, dass man nicht durch die einmaligen Erlebnisse zu etwas Besonderem wird, sondern dass die besonderen und schönen Dinge im Alltag  einen leuchten lassen.
03.Dezember 2015