Der Tagesablauf unserer Gruppen

8.00 – 8.30 Uhr: flexible Bringzeit
Zeit für Freispiel mit z.B. Büchern, Puzzles, Duplos, Fahrzeuge und Puppen
8.30 Uhr – 8.45 Uhr: Guten- Morgen- Kreis
Wir begrüßen uns zuerst mit einem gemeinsamen Lied.
Wir singen (auch jahreszeitlich bzw. thematisch abgestimmt) Lieder, machen Fingerspiele und spielen einfache Kreisspiele.
8.45 Uhr – 9.15 Uhr Hände- Waschen und Brotzeitmachen
Wir bilden eine Schlange und machen uns auf den Weg zum Hände Waschen.
Dann gibt es Brotzeit:
Wichtig ist uns dabei, dass die Kinder gesundes Essen dabei haben, das man gut mit den Händen verzehren kann.
Während der Brotzeit feiern wir die Geburtstage unserer Nestkinder: Es gibt ein Geburtstagslied, einen Zug mit Kerzen, ein Geschenk für ´s Geburtstagskind und eine leckere mitgebrachte Brotzeit für alle.
9.15 Uhr – 9.30 Uhr  Wickelzeit und Freispiel
Eine Betreuungsperson geht mit den Kindern nacheinander wickeln, die andere bleibt mit den übrigen Kindern im Freispiel zurück.
9.30 Uhr – 10.30: Bastel- und Experimentierzeit (auch dem Jahreskreis angepasst)
Während die Kinder im Freispiel vom Elterndienst betreut werden, ist nun Zeit für kreatives Angebot in kleinen Gruppen. Dazu arbeiten wir immer mit max. 2 Kindern zusammen. Wichtig: Nicht das Ergebnis der Bastelei soll im Vordergrund stehen, sondern die Erfahrung mit unterschiedlichen Materialen.
Kleine Experimente sind z.B. verschiedene Hülsenfrüchte hin und herschütten, Klangexperimente, Fühlkästen, etc…
10.30 Uhr – 11.30 Uhr: Zeit für frische Luft und Bewegung 
Uns ist es wichtig, bei nahezu jedem Wetter raus zu gehen
Sofern es das Wetter zulässt und es trocken ist, gehen wir zum Rathausspielplatz.
Ist es dort zu nass oder die Zeit zu knapp für einen Spielplatzaufenthalt, machen wir einen kurzen Spaziergang.
11.30 Uhr – 12.00 Uhr: flexible Abholzeit
Gerne kommen wir erst um 12.00 Uhr ans Laurentiushaus zurück- die Kinder können bei Bedarf vorher am Spielplatz abgeholt werden.
Kommen wir vor 11.30Uhr zurück, ist es in dieser Zeit möglich, einen weiteren Singkreis anzustimmen und so den Vormittag abzuschließen.